4. September 2007

PL/SQL FUNKTIONEN in SQL*Plus testen ...

Heute nochmal was allgemeineres: Immer wieder kommt man in die Situation, mal schnell eine PL/SQL-Prozedur oder -Funktion aufrufen zu müssen - der SQL Developer oder TOAD ist grad' nicht zur Hand - man hat nur SQL*Plus. Wie man nun eine PL/SQL-Prozedur aufrufen kann, ist ja hinreichend bekannt ... SQL> exec MY_PROCEDURE(param1, param2) woraus SQL*Plus dann ein ... SQL> begin MY_PROCEDURE(param1, param2); end; ... macht. Doch wie geht das mit einer Funktion? Hier muss man ja noch den Rückgabewert entgegennehmen ... Ganz einfach, nur ein wenig mehr Tipparbeit ... SQL> var result varchar2(200); SQL> exec :result := MY_FUNCTION(param1, param2) SQL> print result

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Carsten,

One can also use a simple select-statement:

select MY_FUNCTION(param1,param2) from dual

Jos

Carsten Czarski hat gesagt…

das ist richtig ... es sei denn, ein Parameter der Funktion wäre ein reiner PL/SQL-Datentyp wie "boolean", oder "record".

Carsten Czarski hat gesagt…

und es ist natürlich zum Testen von Prozeduren mit OUT-Parametern geeignet - noch eher als für Funktionen, wo man natürlich auch das SELECT verwenden kann ...

Beliebte Postings