10. November 2008

Betriebssystem-Kommandos mit SQL und PL/SQL ausführen: Neue Version verfügbar

New version 0.6 available: Executing OS commands from the database

Letzte Woche hielt ich einen Vortrag über die Möglichkeiten von Java in der Datenbank auf der DOAG SIG Development. Am intensivsten nutze ich Java für das Paket zur Interaktion mit dem Betriebbsystem. Und dieses habe ich jüngst nochmals vervollständigt - die neue Version 0.6 steht nun zum Download bereit:
  • Es kann nun ein working directory für das Betriebssystem-Kommando angegeben werden
  • Es können eigene Umgebungsvariablen gesetzt werden.
  • Im FILE_PKG gibt es nun Methoden zum Abrufen der root-Verzeichnisse (wichtig für Windows) und des sog. path separator Zeichens.
  • Und einige Fehler sind auch behoben - so braucht FILE_TYPE nun keine Java Schreibrechte mehr, wenn eine Datei nur gelesen werden soll.
Last week I had a presentation about java in the database for the development sig of the German Oracle Users Group (DOAG). This is therefore a good time for an update to my PL/SQL package for operating system interaction - the new version 0.6 is now available for download:
  • Support for working directories when executing shell commands
  • Support for custom environment variables
  • Get environment specific information: Root directories and name separator character
  • FILE_TYPE no longer required write privileges when just reading files
Feedback ist natürlich erwünscht ... und das Tutorial "XML Generieren" wird mit dem nächsten Posting fortgesetzt - versprochen!
Feedback is very appreciated ... and the tutorial "generating XML" will be continued with the next posting - this is promised!

Keine Kommentare:

Beliebte Postings